Colored Fields

Das Modul ermöglicht es, die Werte der Feldtypen „Enum“ und „Multi-Enum“ farbig hervorzuheben, um die Aufmerksamkeit des Nutzers anzuziehen. Nach der Modulinstallation bekommen die Werte aller Felder vom Typ Enum (wenn nur ein Wert aus der Liste zur Auswahl verfügbar ist) und Multi-Enum (wenn mehrere Werte zur Auswahl verfügbar sind) einen Farbcode, der vom Admin zu bestimmen ist. Dank dem Modul „Colored Fields“ wird die Benutzerfreundlichkeit des TreoPIM-Interface wesentlich verbessert.

Installationsanleitung

Um das Modul „Colored Fields“ auf Ihrem TreoPIM-System zu installieren, gehen Sie auf Administration> Composer. Suchen Sie dieses Modul in der Liste „Shop“ und klicken Sie auf Installieren:

CF install

Wählen Sie im angezeigten Installations-Pop-up-Fenster die gewünschte Version aus und klicken Sie auf den Button Installieren. Der Modulhintergrund wird grün und in den Bereich „Installiert“ des Composers verschoben. Klicken Sie auf Update starten, um die Installation zu bestätigen.

Bitte beachten Sie, dass nach dem Systemupdate alle Nutzer abgemeldet werden.

Um das Modul „Colored Fields“ zu aktualisieren / zu entfernen, nutzen Sie die entsprechenden Optionen aus der Dropdown-Liste für einzelne Datensatzaktionen in Administration > Composer.

Beachten Sie, dass das Modul „Colored Fields“ zusammen mit TreoPIM installiert werden kann und PIM-abhängig ist. Also wenn PIM noch im System installiert ist, kann das Modul „Colored Fields“ nicht entfernt werden.

Funktionen für den Administrator

Nach der Installation des Moduls „Colored Fields“ werden die Optionen für eine Hintergrundfarbe für jeden Feldwert des Typs Enum / Multi-Enum angezeigt.

Feldfarbkonfiguration

Standardmäßig werden alle bereits vorhandenen Werte der Enum / Multi-Enum- Felder auf einem grauen Hintergrund (#ccc) angezeigt. Die neu erstellten Werte erhalten einen schwarzen Hintergrund (#333333).

Um eine andere Farbe für einen Feldwert festzulegen, gehen Sie auf Administration> Entity Manager und klicken Sie bei der entsprechenden Entität auf Fields:

Entity manager

Im neuen angezeigten Fenster werden alle Felder der ausgewählten Entität eingeblendet. Klicken Sie auf das gewünschte Feld des Typs Enum oder Multi-Enum oder auf den Button Add Field (Feld hinzufügen), um ein neues Enum / Multi-Enum-Feld zu erstellen:

Fields selection

Die Multilang-Optionen sind in der Feldliste verfügbar, wenn das Modul „Multilanguage and Locales“ im System installiert ist.

Konfigurieren Sie im angezeigten Feldfenster die Farben für jede Option separat. Klicken Sie dazu auf das Farbfeld (333333 auf dem schwarzen Hintergrund), um das Pop-up für die Farbauswahl zu öffnen.

  • Ziehen Sie den Schieberegler auf die Farbpalette (der Farbcode wird im Scrollen über die Farbauswahl geändert).

oder

  • Geben Sie den gewünschten Farbcode direkt in das Farbfeld ein (der Schieberegler in der Farbpalette wird automatisch auf die entsprechende Farbe verschoben).

Color options

Schrifteinstellungen

Bei der Erstellung / Bearbeitung des Felds vom Typ Enum / Multi-Enum können Sie auch die Schriftgröße einstellen. Geben Sie den Wert in em verhältnismäßig zur aktuellen Schriftgröße in das entsprechende Feld ein:

Font size Wenn 1 eingegeben ist, wird die Standardschriftgröße für diese Feldanzeige verwendet.

Möglicher Wertebereich beträgt 0,7 - 2:

Font size variants Wenn der eingegebene Wert außerhalb dieses Bereichs liegt, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Font size error

Nehmen Sie die benötigten Änderungen vor und klicken Sie auf Speichern, um Ihre Farb- und Schriftkonfiguration anzuwenden.

Anzeige des Farbfeldes im Layout

Durch die Installation des Moduls „Colored Fields“ werden die Enum / Multi-Enum- Felder im Layout-Manager nicht eingeschränkt, d.h. sie können normalerweise verwendet werden.

Um die neu erstellten Felder anzuzeigen, gehen Sie zu Administration> Layout-Manager und klicken Sie auf die gewünschte Entität in der Liste, um die Liste der für diese Entität verfügbaren Layouts anzuzeigen. Klicken Sie auf das Layout, das Sie konfigurieren möchten (z.B. Liste), und aktivieren Sie das erstellte Feld durch drag-and-drop von der rechten Spalte nach links:

Layout Manager

Klicken Sie auf Speichern, um den Vorgang abzuschließen. Das hinzugefügte Farbfeld wird im konfigurierten Layouttyp für die angegebene Entität angezeigt:

Attributes list

Um die Feldanzeige für andere Layouttypen der Entität anzupassen, nehmen Sie gleiche Änderungen an den gewünschten Layouttypen im Layout-Manager vor wie oben beschrieben.

Funktionen für den Nutzer

Nachdem das Modul „Colored Fields“ vom Administrator installiert und konfiguriert wurde, kann der Nutzer die Änderungen in der Systemoberfläche ansehen und die vom Administrator vordefinierten Optionen für Hintergrundfarben verwenden.

In der Detailansicht der Entitäten werden die Hintergrundfarben wie folgt angezeigt:

Entity detail view

Die In-line-Bearbeitung ist auch für farbige Enum / Multi-Enum-Felder möglich (siehe unten).

Enum-Feldbearbeitung:

Colored Enum

Die Multi-Enum-Feldbearbeitung ist aktiv, wenn mehrere Werte aus der zuvor gespeicherten Liste ausgewählt wurden:

Сolored multi enum

Installieren Sie jetzt das Modul „Colored Fields“, damit Sie die Werte aus allen Enum / Multi-Enum Feldern farbig hinterlegen können. Dies ist besonders nützlich für Statusfelder oder andere Felder, die sich auf die Arbeitsprozesse oder deren Lebenszyklen beziehen.

Haben Sie fragen zu diesem Modul?