Neue Version TreoPIM 3.1.0

new version treopim 3.1.0

Die TreoLabs GmbH hat die Veröffentlichung der Version 3.1.0 ihres Open Source Produktinformationsmanagement-Systems TreoPIM angekündigt. Die neue Version ist seit dem 31. Mai 2019 zum Download hier verfügbar. Das Hauptziel der neuen Version ist die Modernisierung der Katalogfunktionalität, was zur Steigerung der Produktivität und Vereinfachung der Datenverwaltung sowohl für B2B- als auch für B2C-Unternehmen führt. Die wichtigste Funktion ist, dass ein Katalog jetzt ein Container für Ihre Produkte ist, der nach bestimmten Kriterien angeordnet ist, d.h., es handelt sich um einen zu einem bestimmten Zeitpunkt gültigen Datensatz, der für die Übertragung über bestimmte Kanäle vorbereitet wurde.

Verbesserungen:

  • Kanäle sind jetzt direkt mit dem Produkt verlinkt.

channels

  • Produkte haben ein Pflichtfeld „Katalog". Wenn man ein neues Produkt erstellt, sollte man einen Katalog angeben, zu dem dieses Produkt gehören soll. Jedes Produkt ist im Katalog einzigartig. Es ist unmöglich, dass ein bestimmter Katalog zwei Produkte mit derselben SKU enthält.

mandatory field

  • Ein Katalog wird zusammen mit allen Produkten dupliziert. Wenn Sie einen neuen Katalog auf der Grundlage des vorhandenen Katalogs erstellen müssen, öffnen Sie den benötigten Katalog und klicken Sie auf den Button „Duplizieren". Auch die Funktion, das Produkt zu duplizieren, wurde verbessert, d.h. ein Produkt kann jetzt vollständig (zu 100%) dupliziert werden.

Duplicate button

  • Wenn ein Katalog entfernt wird, werden auch alle mit diesem Katalog verbundenen Produkte entfernt.
  • Sie sollten eine Stammkategorie (oder -kategorien) auswählen, was bedeutet, dass alle Katalogprodukte nur die Kategorien haben können, die sich auf die ausgewählten Kategoriebäume beziehen. Andererseits können Sie für Produkte nur die Kategorien auswählen, die sich auf den Katalog beziehen.
  • Kategorien haben entweder einen globalen oder einen Kanalumfang, der bei der Erstellung oder Bearbeitung der Kategorie auf der Produktdetailseite definiert wird. Für den Kanalumfang sollten Sie auch Kanäle für die gewünschten Kategorien auswählen. Wenn Sie zum Produkt eine Kategorie hinzufügen, können Sie diese Kategorie einem oder allen Kanälen zuweisen und die Übertragung per Export oder andere Kommunikationsmittel bestimmen.

scope global and channelscope

  • Die Attribute haben entweder einen globalen oder einen Kanalumfang, der bei der Erstellung oder Bearbeitung des Attributes auf der Produktdetailseite oder auf der Seite der Produktfamilie bestimmt wird. Für den Kanalumfang sollten Sie auch Kanäle für die gewünschten Attribute angeben.

attribute scope

  • Das Panel „Kanalattribute" wurde entfernt, sodass es jetzt nur ein Panel „Produktattribute" auf der Produktseite gibt. Standardmäßig hat ein Attribut einen Umfang. Die Eindeutigkeit dieses Datensatzes wird auf Umfangs- und Kanalebene überprüft. Es ist auch möglich, entweder ein globales oder ein Kanalattribut zu erstellen.
  • Auf der Produktdetailseite wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Ihre Produkte nach Umfängen (globale oder ausgewählte Kanäle) zu filtern. Jetzt können Sie einen gewünschten Kanal in der Filterliste auswählen, um nur die Elemente (Attribute, Kategorien usw.) anzeigen zu lassen, die sich auf den ausgewählten Kanal beziehen.

all scopesAmazon EN scope

Aufgrund der gut entwickelten Migrationsarchitektur wird Ihr Upgrade von 2.x auf 3.1 reibungslos durchgeführt, d.h. Ihre vorherige Architektur der vorhandenen Daten wird problemlos in die neueste Version übertragen, um eine erfolgreiche Migration aller erforderlichen Daten zu gewährleisten.