Neue Version TreoPIM 1.12.12

Neue Version TreoPIM 1.12.12 (Core 1.20.2)

Neue Features:

  • Die Spalten der Entitätstabelle Associated Product wurden in Main Product Image, Main Product, Related Product Image, Related Product umbenannt und im Pop-up wurde der Button für den Wechsel zu FullForm entfernt.

Vorher:

treopim update

Nachher:

treopim new version

  • Auf der Seite mit der Produktliste bleibt der Abstand zwischen Actions und Produktliste beim Schließen des Panels mit Kategorienfiltern unverändert.
  • Im Pop-up der Attributbearbeitung wird das Attribut vom Typ wysiwyg auf ganzer Breite des Pop-ups angezeigt (bis zu den Feldern Assign User und Owner).
  • Bei der Verwendung der Attribute in Add/Remove relation wird die Attributgruppe angezeigt, zu der das entsprechende Attribut gehört.
  • Bei der Auswahl von Category oder Products Assets im Pop-up Add/Remove relation wird im Feld Active die Checkbox mit ausgewähltem/ nicht ausgewähltem Wert angezeigt.
  • Dem Benutzer, der keine Rechte hat, die Entitäten Category und Catalog anzusehen, wird die Produktliste angezeigt (ohne Panel mit Kategorienfilter).
  • Auf mobilen Endgeräten wird neben dem Suchfeld das Icon des Buttons Reset ohne Text angezeigt.

treopim mobile view

Neue Features im Core:

  • Auf der Produktseite wurde der Absatz zwischen den mehrsprachigen Feldern hinzugefügt, damit sich diese Felder besser abheben.
  • Die Schriftgröße der Panelnamen wurde auf 14рх verändert, die Geschwindigkeit des Ein-/ Ausklappens der Panels erhöht, die Icons des Ein-/ Ausklappens der Panels und Menüicons verändert. Darüber hinaus werden die Namen der Tabellenspalten in der Liste der Entitäten nicht im Fettdruck angezeigt.
  • Auf der Seite von Modules Manager und des Systemupdates wird ein Loader angezeigt, der zeigt, dass das System/ Modul im Moment aktualisiert wird.
  • Auf der Seite von Modules Manager wurden zwei Status für die nicht installierten Module hinzugefügt und visuell hervorgehoben: Available – das Modul kann installiert werden, Buyable – beliebige Handlungen mit dem Modul sind verboten.
  • In Admin-Panels werden die Buttons Collapse All und Expand All nicht angezeigt.
  • Dasselbe Panel wird in verschiedenen Entitäten verschieden angezeigt. D.h. das Panel Attributes kann in Produkteinträgen geschlossen, aber in Einträgen von Product Family geöffnet sein.
  • In Panels rechts wurde der Button der Panelaktualisierung hinzugefügt.

Fixed Bugs:

  • Im Pop-up Add/Remove relation werden bei der Auswahl von Product Image in der Liste die Bilder angezeigt und bei der Auswahl von Products Assets – die Dateinamen und das Klammer-Icon.
  • Bei der Duplizierung des Produkts werden die zum Produkt hinzugefügten Attribute nicht dupliziert und die beim Attribut vorgenommenen Änderungen gespeichert.
  • Bei der vollen Bearbeitung des Produkts wird der erneute Attributwert gespeichert.
  • Beim Öffnen des Attributs/ der Kategorie/ des Assets aus der Pop-up-Liste Add/Remove relation in einem neuen Fenster wird die Seite des ausgewählten Eintrags geöffnet.
  • Es wurden die Fehler bei der Inline-Bearbeitung des Attributs behoben, die auftraten, nachdem die Änderungen im Pop-up des Attributs vorgenommen wurden.
  • Auf mobilen Endgeräten wird das Panel mit Kategorienfiltern bis zum Listenende gescrollt.
  • Auf der Produktseite werden die Kategorien im Panel mit Kategorienfilern nicht dupliziert.
  • Auf mobilen Endgeräten wird die Fehlermeldung auf rotem Hintergrund angezeigt.
  • Es wurden die Fehler bei der Erstellung der zweiseitigen Assoziation aus der Produktseite und Liste der assoziierten Produkte behoben.
  • Beim Hinzufügen der Produktfamilie zum Produkt werden ihre Attribute auf der Produktseite angezeigt.

Fixed Bugs im Core:

  • Es wurde der Fehler beim Hinzufügen der Verknüpfungen zu den Einträgen der Entität Account behoben.
  • Bei der Menüeinstellung wird das Trennzeichen (...) gespeichert und das Menü in zwei Gruppen aufgeteilt.
  • Beim Öffnen/Schließen der Panels wird das Icon des Einklappens entsprechend den vorgenommenen Aktionen verändert.
  • Bei der Gruppenerstellung wird im Menü standardmäßig das graue Quadrat angezeigt (falls das Icon oder die Farbe nicht ausgewählt wurden).